Warenkorb

Facebook Lau-Verlag

Über uns

Der Lau-Verlag mit Sitz in Reinbek bei Hamburg wurde 1983 gegründet und hat seine Wurzeln im medizinischen Fachbuchbereich. Seit 2008 geht der Lau-Verlag mit seinen Autorinnen und Autoren neue Wege als unabhängiger Sachbuch- und Publikumsverlag: Aktuelle Sachbuchthemen, anspruchsvolle Literatur sowie fachspezifische Ratgeber - Titel, die mit ihren Geschichten andere Welten und Horizonte eröffnen - bilden den Kern des neuen Buchprogramms.

 

Am 1. Januar 2014 hat der Lau-Verlag das Sachbuchprogramm zu Politik, Geschichte, Wirtschaft und Gesellschaft vom OLZOG Verlag aus München übernommen. Unter dem Label OLZOG edition wird das Sachbuchprogramm fortgeführt.

Der OLZOG Verlag ist seit über 60 Jahren Chronist der Bundesrepublik Deutschland. Alle wesentlichen politischen Entwicklungen der Bundesrepublik sind hier dokumentiert, immer wieder hat sich der Verlag in vorausschauender Weise Themen gewidmet, lange bevor diese in die Tagesmedien eindrangen. Die Biografien vieler bedeutender Gestalter der Bundesrepublik sind bei OLZOG erschienen. Immer wieder hat der Verlag auch heiße Eisen angefasst und gerade zu zeitgeschichtlichen Themen kontroverse Bücher veröffentlicht – getreu dem Verlagsmotto „Informieren und Akzente setzen“. Der OLZOG Verlag begleitet seit seiner Gründung 1947 die gesellschaftliche Entwicklung Deutschlands innerhalb wie außerhalb Europas. Gesellschaftliche Problemstellungen werden aufgezeigt und diskutiert. Im Wirtschaftsbuchprogramm werden in der „Liberalen Reihe“ vergriffene Werke bekannter Wirtschaftstheoretiker wieder aufgelegt. Daneben finden aktuelle Analysen wirtschaftspolitischer Vorgänge ihren Platz.

Sachbücher zu Politik, Geschichte,
Wirtschaft und Gesellschaft vom
OLZOG Verlag erscheinen seit dem
1. Januar 2014 im Lau-Verlag.

Lau-Verlag & Handel KG
Kirschenweg 10 b
21465 Reinbek
Telefon: +49 40 572 84 325
Fax: +49 40 572 48 739
E-Mail:
info@lau-verlag.de
Homepage
Lau auf Facebook


E-Mail